Wer wir sind

Der Seniorenbeirat stellt sich vor

Bereits 2002 arbeiteten Mitglieder des Arbeitskreises „Leben gemeinsam gestalten“ der Lokalen Agenda 21 daran, einen Seniorenbeirat in Bad Vilbel zu etablieren. Ergebnis des jahrelangen Dialogs zwischen Bürgerinnen und Bürgern und den politisch Verantwortlichen dieser Stadt war die Gründung des ersten Seniorenbeirats in Bad Vilbel im Jahr 2011.

Der im September 2017 gewählte 2. Seniorenbeirat der Stadt Bad Vilbel stellt sich hier vor. Ein herzliches Dankschön an alle, die uns gewählt und unterstützt haben. Wir freuen uns auf die kommenden Herausforderungen.

Die Namen der einzelnen Mitglieder erscheinen, wenn Sie mit der Maus auf das jeweilige Foto gehen.

Brings, Jochen

Stv. Vorsitzender

Ensslen, Helga

Stv. Vorsitzende

Fitzenberger, Günther

Mattern, Erhard

Kühl, Norbert

Kreuzer, Reinhard

Vorsitzender

Lamprecht, Heidi

Metz, Claus

Peschke, Angelika

Stockbauer, Iris

Wagner, Ingrid

So wird gewählt

Der Seniorenbeirat wird von Bad Vilbeler Bürgerinnen und Bürgern mit einem Mindestalter von 60 Jahren per Briefwahl gewählt. Gewählt werden Personen, keine Listen. Jede(r) Bewerber(in) benötigt von mindestens fünf Wahlberechtigten eine Unterstützungsunterschrift. Die elf Mitglieder werden für die Dauer von fünf Jahren bestimmt. Die Arbeit erfolgt ehrenamtlich.