Author: Klaus Arabin

Wie Sie Ihre mentale Stärke nutzen können. Vortrag von  Dr. med. Bernd Schmude :Mit Optimismus Leben verändern! – Heilungschancen nutzen statt Ende beschließen! Am 15. April um 18:30 in der Stadtbibliothek Bad Vilbel. Kann man ein Thema wie „Krebserkrankung“ anschaulich, verständlich und unterhaltsam vermitteln? Ohne erhobenen Zeigefinger? Und darf...

Der Seniorenbeirat war zu einem Besuch bei der Polizeistation Bad Vilbel. Gastgeber waren der Dienststellenleiter, Erster Polizeihauptkommissar Ralph Gerlach und der Karbener Schutzmann vor Ort, Polizeihauptkommissar Backes in Vertretung der verhinderten Julia Kolwes, Polizeioberkommissarin, Schutzfrau vor Ort für Bad Vilbel. Es gab einen regen und offenen...

„Auch in dieser Wahlperiode habe ich mich erfolgreich dafür eingesetzt, dass Forderungen nach Barrierefreiheit und Teilhabemöglichkeit für Ältere und Schwächere auch in Seniorenheimen deutlich gemacht und gehört werden. Dazu gehören auch im Winter sturzsichere Spazierwege mit im Hitzesommer schattigen Bänken und eine Verbesserung der Radsicherheit...

Der Seniorenbeirat in Zusammenarbeit mit dem Seniorenbüro, der Arbeiterwohlfahrt, der Bürgeraktive, der Nachbarschaftshilfe und dem Haus der Begegnung, organisiert am 1. März einen gemütlichen Spaziergang zum Laupus-Hof. Treffpunkt ist um 14:00 Uhr der Brunnen am Alten Rathaus. Eine Einkehr auf dem Laupus-Hof ist geplant. Gegen 17:30...

Vorankündigung Vortrag von  Dr. med. Bernd Schmude : Diagnose Krebs – Mit Optimismus Leben verändern! – Heilungschancen nutzen statt Ende beschließen! Am 15. April um 18:30 in der Stadtbibliothek Bad Vilbel, Mehr Informationen folgen. Für Information über den von Dr. Schmude gegründeten Verein Stark gegen Krebs e.V. einfach...

[caption id="attachment_1589" align="alignleft" width="150"] Norbert Kühl, Pensionär aus Bad Vilbel-Massenheim[/caption] „Ich bin 75 Jahre alt, seit fünfzig Jahren verheiratet und habe zwei Söhne. In meinem gesamten Erwachsenenleben habe ich mit anderen und für andere Menschen versucht, eine sozial gerechtere Umwelt zu gestalten. Lange Jahre habe ich...